Investitionsprogramm Amateur Musik und Theater des Landes fördert zahlreiche Vereine im Wahlkreis

©contratempo/pixabay

Investitionsprogramm des Landes unterstützt Musik-Vereine im Wahlkreis

Das Land Baden-Württemberg steht auch weiterhin den Vereinen zur Seite. Das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst hat heute die Liste mit den Förderprojekten für Amateur-Musik und Theatervereine herausgegeben. Dabei sind auch etliche Förderprojekte aus meinem Wahlkreis.

Gerade in der für Vereine harten Zeit kommt diese Finanzspritze wie gerufen. Die Förderung werte ich als Würdigung des Engagements der zahlreichen Musikerinnen und Musiker durch das Land.

Der Musikverein Lichtenthal e.V. erhält für sein Projekt „Musik nach Corona“ eine Förderung von 10.021, 67€,
die Musikvereinigung Varnhalt „Varnhalter Winzerbuben“ e.V. erhalten für die Anschaffung eine mobilen Ton- und Lichtanlage für Open-Air-Musikveranstaltungen 14.000€, der Musikverein Harmonie Baden-Baden Oos e.V. für die Anschaffung einer mobilen Bühne 42.531€, die Trachtenkapelle Lichtenau e.V. wird bei der Anschaffung einer leistungsfähigen mobilen Soundanlage mit Funkmikrofonen mit 12.000€ gefördert, der Musikverein Sinzheim e.V. erhält einen Förderung für die Anschaffung diverser Transport- und Probenmöglichkeiten 10.870,13€.

Insgesamt stellt das Land 2,5 Millionen Euro für 88 Vereine und Verbände zur Verfügung, davon erhalten die genannten Vereine in der Summe 89.000 Euro.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel