J.Con GmbH und Hans-Peter Behrens MdL

Edith und Detlef Jacobi wurden für de für die Entwicklung einer Füllstandmesstechnik für kryogene Gase und Reichweitenberechnung in Form einer Anerkennung gewürdigt.

J.Con GmbH aus Bühl wird im Rahmen des Landes-Innovationspreises gewürdigt

Gestern hat das Land Baden-Württemberg Unternehmen für die Entwicklung unkonventioneller Ideen zu innovativen Produkten, Dienstleistungen und Verfahren mit dem Innovationspreis ausgezeichnet. Der mit insgesamt 50.000 Euro dotierte Preis wird an kleine und mittelständische Unternehmen verliehen. In Baden-Württemberg, dem Land der Tüftler und Denker, finden sich dank herausragendem Unternehmertums, etliche Firmen in dieser Größenordnung.
Beworben haben sich für den Preis 110 Unternehmen – mit der J.Con GmbH auch eines aus meinem Wahlkreis, worüber ich mich sehr freue.
Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut MdL, Ministerin für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus des Landes Baden-Württemberg, würdigte Edith und Detlef Jacobi für die Entwicklung einer Füllstandmesstechnik für kryogene Gase und Reichweitenberechnung in Form einer Anerkennung.
Die hochgenaue Messtechnik in Kombination mit thermodynamischen Simulationsrechnungen vermeidet gefährliche Tanküberläufe, hilft kritische Tankzustände rechtzeitig zu erkennen und Tankvolumen effizient zu nutzen. Damit können bis zu 10 Prozent der Versorgungsfahrten von Tankfahrzeugen eingespart werden.
…..

#innovation #hiddenchampions #mittelstand #kmu #buehl #jcongmbh #familienunternehmen #messtechnikvomfeinsten

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel