Junk- und Fake-News – Ein Linktip zu SWR3

Heute möchten wir einen Beitrag von SWR3 aufgreifen, den wir gerne teilen und empfehlen möchten: Diese Meldungen sind Fake-News.
Hier geht es nicht nur darum, aktuelle Beispiele zu nennen und zu checken, sondern auch auf Seiten und Methoden zu verweisen, die einem selbst dabei helfen, gefälschte und manipulierte Nachrichten zu entlarven. Die Motivation der Verfasser ist längst nicht mehr Schabernack zu treiben. Es werden Falschnachrichten gezielt eingesetzt, um Stimmungen in sozialen Netzwerken zu schaffen, die einem bestimmten Zweck dienen: Hetze und Hass schüren, Ausländerfeindlichkeit verstärken, demokratische Parteien verunglimpfen oder einzelne Personen öffentlich bloß zu stellen um ihre Glaubwürdigkeit zu schädigen. Deshalb empfehlen wir folgenden Grundsatz: Erst lesen, hinterfragen, selbst recherchieren und dann in Netzwerken teilen.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel